Ernährungsoptimierung

Essen Sie sich gesund!

Welchen Einfluss hat Nahrung auf körperliche Abläufe ?

Der menschliche Körper besteht im wesentlichen aus Eiweißen, Fetten, Mineralstoffen und Wasser. Gesunde Abläufe im Körper benötigen immer ein basisches Milieu. Nahrung sollte nähren und nicht belasten. Die üblichen Ernährungsempfehlungen besagen: „Essen Sie viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und wenig Fett und Fleisch."

Kann das für die Gesundheit richtig sein?

Obst, Gemüse und Vollkornprodukte bestehen ebenso wie Zucker vorrangig aus Kohlenhydraten.
Kohlenhydrate
sind schnelle Energielieferanten, sie bewirken einen schnellen Blutzuckeranstieg.

Folge:

  • die Bauchspeicheldrüse muss permanent viel Insulin produzieren
  • Überschüssige Glucose wird von der Leber in Speicherfett umgewandelt
  • Blutzuckerspiegel unterliegt starken Schwankungen, Hunger ist die Folge, es wird zu viel gegessen

Zu viele Kohlenhydrate belasten die Organsysteme und verursachen ein Mineralstoffdefizit.

Pflanzliche Lebensmittel enthalten Säuren  -  zu viel davon und der Körper übersäuert!

Vollkornprodukte - Phytinsäure

Obst - Fruchtsäure

Gemüse - Oxalsäure

Essig - Essigsäure

tl_files/steak.jpg

Warum nur wenig Eiweiße?

Der menschliche Organismus besteht zum größten Teil aus Eiweißen.
Täglich werden millionen Zellen auf- und abgebaut.
Tierische Eiweiße können vom Darm leicht zerlegt werden, da sie der menschlichen Struktur ähnlich sind.

Eiweiße und Fette machen satt, es muss deutlich weniger Nahrung zugeführt werden, dass schont die Stoffwechselorgane und weniger Umweltgifte gelangen in den Körper.

Kehren wir zur Jäger und Sammler Ernährung zurück, damit reguliert sich automatisch und dauerhaft unser Körpergewicht auf ein gesundes Maß, der Mensch ist gut versorgt mit allen wichtigen Nährstoffen, Nahrungsergänzungen sind nicht erforderlich. Was 2 Millionen Jahre funktioniert hat, kann so falsch nicht gewesen sein.

tl_files/AvokadoFisch.jpg

Unser Angebot:

Wir erklären Ihnen welche Nahrung den Körper unterstützt und nicht belastet. Wir begleiten Sie bei Ihrer Ernährungsoptimierung mit Menüplänen, Bioresonanz-Messungen und fachkundiger Beratung.

An unseren Vortragsabenden können Sie sich unverbindlich informieren. Gerne beraten wir Sie auch in einem individuellen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns:           
Tel.  0351 - 89 560 47  Email  gerdduffe@arcor.de